teilnahmebedingungen
17. – 18. Juni 2017
Leider ausgebucht

Teilnahmebedingungen und Haftungsausschluss

Gilt für Wanderer und Trailläufer
Ihre Anmeldung ist mit einer Minimumspende von 1 Euro pro Kilometer verbunden, mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie eine Spendenquittung. Bis eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn muss jeder Teilnehmer sein persönliches Startgeld in Höhe von 15 Euro bezahlen und sein Starterpaket mit Teilnahmebändchen an der Anmeldung vor Ort abholen. Die Bändchen dienen als Teilnehmererkennung und erlauben, in Verbindung mit den Verzehrbons, kostenfreie Verpflegung an den dafür ausgewiesenen Stationen. Nur Bändcheninhaber dürfen am Wandermarktplatz die kostenlose Verpflegung und durchgängige Bewirtung sowie die Ruhe- und Entspannungsangebote nutzen.

Es sind keine Regressansprüche bei höherer Gewalt, Verlegung oder Ausfall der Veranstaltung möglich. Der Teilnehmer willigt ein, dass im Rahmen der Veranstaltung Bildaufnahmen gefertigt und vom Veranstalter verwendet, gespeichert und veröffentlicht werden dürfen. Bei Nichtteilnahme besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Spende. Jedliche Nutzung Ihrer Pesonenbezogenen Daten erfolgt nur zu den genannten Zwecken und in dem zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen Umfang. Übermittlung personenbezogener Daten bzw. deren Weitergabe zu anderen zwecken an Dirtte findet nicht statt. Personenbezogene Benutzerprofile werden nicht erstellt.

Für die Nachtstrecke ist eine Stirnlampe oder (besser) Handlampe pro Teilnehmer Pflicht. Das Wegwerfen oder Liegenlassen von Abfall auf der Strecke ist untersagt.

Jeder Teilnehmer unterscheibt vor Ort bei Abholung des Starterpakets eine Erklärung zum Haftungsausschluss, welche besagt: Meine Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Mit meiner Teilnahme an der Benefizwanderung „24 Stunden von Rheinland-Pfalz“ und an den Rahmenveranstaltungen erkenne ich den Haftungsausschluss des Veranstalters Förderverein Hunsrück Schiefer- und Burgenstraße e.V. für Personen- und Sachschäden an, es sei denn, dass diese durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden.

Ich bestätige, dass ich für die Teilnahme an dieser Veranstaltung körperlich fit bin und mich keiner starken gesundheitlichen Belastung aussetze.

 

Ein herzliches Dankeschön an unsere Partner und Sponsoren: